Jama Kunststoffverarbeitung - Spritzgussfertigung, Werkzeugbau, Polyurethanverarbeitung

Mehr als 20 Spritzgussmaschinen stehen in der Spritzgussfertigung für die Herstellung verschiedenster Kunststoffartikel, gem. Kundenwunsch, zur Verfügung. Die Maschinen decken dabei ein breites Spektrum von Zuhaltekräften (von 22 bis 2.500 Tonnen) ab. Damit lassen sich sowohl kleinere Teile, mit einem Gewicht von wenigen Gramm als auch größere Artikel, von bis zu 15 kg herstellen.

Verarbeitet werden unterschiedliche Materialien. Angeliefert als Granulat, wird das Material geschmolzen und anschließend in die Form gespritzt, aus der dann der benötigte Artikel entsteht. Dieser Prozess findet in der Spritzgussmaschine statt. Der sogenannte Verfahrensmechaniker, sorgt dabei für die notwendigen Parametereinstellungen der Maschine, sodass durch das Zusammenspiel von präzisem Werkzeug, moderner Spritzgussmaschine und fachkundigem Personal eine besondere Qualität realisiert wird.

Neben der Möglichkeit Spritzgussartikel auch im 2K-Verfahren herzustellen, werden noch weitere Bearbeitungsschritte angeboten:

  • Stanzen
  • Bedrucken (Tampon)
  • Verschweißen (Ultraschall) bzw. Verkleben
  • Konfektionierung / Montage (auch von Zukaufteilen)

Diese Schritte erfolgen direkt vor Ort in angegliederten Bearbeitungsbereichen.

Unsere Spritzgussfertigung ist zudem MDE/BDE gestützt, um unsere Produktionsprozesse effizienter und flexibler zu gestalten. Dafür werden Echtzeit-Leistungsdaten wie beispielsweise die Temperatur, Motordrehzahl oder der Zählerstand erfasst.

Auch dient es zur Überwachung, Visualisierung, Erstellung von Statistiken und Analysen von Ist- und Soll-Zuständen von unseren Produktionsanlagen wie Spritzgussmaschinen oder Produktionslinien.

sg1 200
AdapterSpritzguss
sg1 200